CGFP  >  Actualités  >  Communiqués de presse

Communiqués de presse

Reforme

CGFP: Regierung muss unverzüglich handeln! 15.01.2018

Die Umsetzung der Reform des öffentlichen Dienstes verläuft alles andere als zufriedenstellend. Bereits bei der Abstimmung im Parlament waren sich die Abgeordneten im Jahr 2015 weitgehend darüber einig, dass eine tiefgreifende Bestandsaufnahme zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen müsse. Die Annahme erwies sich als richtig: Zwei Jahre nach dem Inkrafttreten der Reform sind verheerende Schwachstellen aufgetreten. En savoir plus

Keine weitere Verzögerung mehr! 19.12.2017

Nach zähem Ringen und monatelangen Verhandlungen hatten sich die CGFP und die Regierung im Dezember 2016 auf ein neues Gehälterabkommen für den gesamten öffentlichen Dienst geeinigt. Mit großem Befremden stellt die Berufsorganisation aller öffentlich Bediensteten nun fest, dass auch ein Jahr nach der Unterzeichnung dieses Abkommens bislang lediglich ein Teil der vereinbarten Verbesserungen umgesetzt wurde. En savoir plus

CC

An der CGFP führt kein Weg vorbei 11.12.2017

Anlässlich ihrer großangelegten Protestveranstaltung am 27. November 2017 hatte die CGFP die einzelnen Parteien dazu aufgerufen, im Vorfeld der Parlamentswahlen klarzustellen, wie sie die Zukunft des öffentlichen Dienstes zu sichern gedenken. Zwei Wochen später ging die CGFP-Führung am 11. Dezember im Rahmen der Vorständekonferenz im Festsaal des „Parc-Hôtel Alvisse" in Dommeldingen auf die politischen Reaktionen ein. En savoir plus

BLICK2

Ein Warnschuss für alle Parteien 27.11.2017

„Fir eng sécher Zukunft vun der Fonction publique\" lautete das Motto der Protestveranstaltung, zu der die CGFP am vergangenen 27. November im Parc Hotel Alvisse in Dommeldingen aufgerufen hatte. Mehr als 750 Teilnehmer waren dem Aufruf gefolgt, so dass die Kundgebung als ein großartiger Erfolg gewertet werden kann. En savoir plus

Protestveranstaltung

Aufruf zur Protestveranstaltung 22.11.2017

Bei der Umsetzung der Reform des öffentlichen Dienstes sind in vielen Bereichen gravierende Mängel aufgetreten, die schleunigst behoben werden müssen. En savoir plus

Les cookies assurent le bon fonctionnement du site. En le consultant, vous acceptez l\'utilisation des cookies. OK En savoir plus