CGFP  >  Actualités  >  Communiqués de presse

Communiqués de presse

Aeroport

Sozialkonflikt am Flughafen abgewendet: ANA behält ihre Zuständigkeiten 31.08.2017

Kompromisslösung nach langwierigen Verhandlungen gefunden. En savoir plus

FP Dan Kersch CGFP

Gesetzentwurf zur Einführung von Zeitsparkonten auf dem Instanzenweg 24.07.2017

Die Bestimmungen betreffend die Einführung von Zeitsparkonten („Système de comptes épargne-temps") im öffentlichen Dienst haben am vergangenen Donnerstag, dem 20. Juli 2017, den Ministerrat passiert, so dass der entsprechende Gesetzentwurf nun auf den Instanzenweg geschickt werden kann. En savoir plus

CGFP-Nationalvorstand fordert zügige Umsetzung des Gehälterabkommens 03.07.2017

Nach Bekanntgabe der jüngsten Zahlen betreffend die Entwicklung der Staatsfinanzen fühlt sich die CGFP in ihrer Haltung bestätigt, dass es dem Land weitaus besser geht als von interessierter Seite immer wieder dargestellt. Einmal mehr habe sich bewahrheitet, dass die tatsächlichen Werte weit über den zunächst noch äußerst vorsichtig formulierten Prognosen lägen. Aufgrund der derzeitigen Lage der Staatsfinanzen sieht die CGFP gerade auch beim Renten- und Pensionssystem keinen Handlungsbedarf. En savoir plus

CGFP-Nationalvorstand fordert Aufhebung der 80-80-90-Regelung 10.05.2017

Nach der Regierungserklärung zur wirtschaftlichen, sozialen und finanziellen Lage des Landes fühlt sich die CGFP in ihrer Haltung bestätigt, dass es dem Land weitaus besser geht als von interessierter Seite immer wieder dargestellt. Aufgrund der vorgelegten Analyse sieht die CGFP gerade auch beim Renten- und Pensionssystem keinen Handlungsbedarf. En savoir plus

Barnier

Entrevue entre Michel BARNIER et les syndicats CGFP, LCGB et OGBL 06.04.2017

Négociations du Brexit: il faut garantir les droits des travailleurs et les conditions de vie des citoyens ! En savoir plus

ULC CGFP

ULC zum Gedankenaustausch bei der CGFP 20.03.2017

Zu einem ausgedehnten Meinungsaustausch traf am Freitag, dem 17. März 2017, die Führungsspitze der ULC mit der CGFP-Exekutive zusammen. En savoir plus

Öffentliche Einrichtungen: CGFP-Nationalvorstand ungehalten nach einseitiger Entscheidung der Regierung 07.03.2017

M-Pass steht öffentlichen Bediensteten ab sofort zu Vorzugsbedingungen zur Verfügung. En savoir plus

FGFC 02-2017

CGFP und FGFC bekräfitgen Kooperation 10.02.2017

Die Führungsspitzen von CGFP und FGFC, der Gewerkschaft des Gemeindepersonals, werden auch weiterhin an einem Strang ziehen, wenn es darum geht, gemeinsame Interessen zu verteidigen. Dies war das Fazit einer Unterredung beider Berufsorganisationen über die zukünftigen Herausforderungen im öffentlichen und kommunalen Dienst. En savoir plus

CSV 022017

CGFP-Exekutive zu Besuch bei der CSV 07.02.2017

Auf Anfrage der CSV kam es am 7. Februar zu einem ausgedehten Meinungsaustausch zwischen der CGFP-Exekutive und der CSV-Partei- und Fraktionsspitze. In dem konstruktiv und in guter Atmosphäre geführten Gespräch standen aktuelle sozial- und wirtschaftspolitische Themen im Mittelpunkt. En savoir plus

Entrevue Dan Kersch 2017

CGFP-Exekutive zum Antrittsbesuch bei Beamtenminister Dan Kersch 02.02.2017

Nach der Teilerneuerung der CGFP-Exekutive fand am 2. Februar ein erstes Treffen mit dem für den öffentlichen Dienst zuständigen Minister Dan Kersch statt. Im Mittelpunkt des konstruktiv und in guter Atmosphäre geführten Gesprächs stand das Gehälterabkommen, welches im Dezember des vergangenen Jahres noch vom Vorgängerbüro unterzeichnet wurde. En savoir plus

Nouveau Bureau exécutif

CGFP mit erneuerter Führung 12.12.2016

Der Nationalvorstand bestimmte die Mitglieder der CGFP-Exekutive. Romain Wolff löst Emile Haag nach 30 Jahren als CGFP-Nationalpräsident ab / Steve Heiliger neuer Generalsekretär. En savoir plus

Rückblick und Ausblick – Aus der 50. CGFP-Vorständekonferenz 06.12.2016

Am vergangenen 5. Dezember versammelten sich die Mitgliedsorganisationen der CGFP anlässlich der alljährlichen CGFP-Vorständekonferenz im Parc Hotel Alvisse in Dommeldingen. Nach einleitenden Begrüßungsworten von CGFP-Nationalpräsident Emile Haag thematisierte der Erste Vizepräsident der CGFP, Claude Heiser, das Wesen der Gewerkschaftsarbeit. So dürfe eine Gewerkschaft nicht zum ewigen Nein-Sager werden, sondern müsse auch bereit sein, Kompromisse einzugehen, im Interesse von sozialem Fortschritt und Verbesserung. En savoir plus

Romain Wolff-10

Romain Wolff als CESI-Präsident bestätigt – 7. ordentlicher Kongress der CESI in Brüssel 02.12.2016

Im Rahmen des jüngsten Kongresses der Europäischen Union der Unabhängigen Gewerkschaften am 2. Dezember in Brüssel wurde CGFP-Generalsekretär Romain Wolff für weitere vier Jahre an die Spitze der CESI gewählt. En savoir plus

Ohne Wenn und Aber: CGFP und FGFC stehen für Gleichstellung aller Bediensteten 28.11.2016

Mit Interesse verfolgen sowohl die CGFP als auch die FGFC die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Kollektivvertragsverhandlungen bei den Südgemeinden. Vor allem der rezent veröffentlichte Brief des Käerjenger Schöffenrates an die Adresse sämtlicher Bürgermeister der betroffenen Südgemeinden ließ die CGFP und die FGFC hellhörig werden. Bekanntlich äußerte sich dieser sehr kritisch gegenüber den partei- und gewerkschaftspolitischen Scharmützel innerhalb der Verhandlungsdelegation. En savoir plus

CGFP: So nicht! – Schleichende Zerschlagung der Flughafenverwaltung? 10.11.2016

Als völlig inakzeptabel und in keinster Weise hinnehmbar wertet die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP die Haltung von Infrastrukturminister François Bausch, jeglichen Sozialdialog in Bezug auf die Auslagerung von Zuständigkeitsbereichen der Flughafenverwaltung (ANA) an eine private Gesellschaft, sowohl mit der dafür zuständigen Personalvertretung als auch mit der CGFP, zu verweigern. Dies geht auf jeden Fall aus einem Schreiben vom 28. Oktober 2016 hervor, in dem der zuständige Ressortminister die Ansicht vertritt, eine „zusätzliche" Unterredung sei nicht notwendig. En savoir plus

Rentrée sociale bei der CGFP 17.10.2016

Die Wirtschaftslage des Landes und die Entwicklung der staatlichen Finanzen waren nur zwei Kernthemen bei der diesjährigen Rentrée sociale der CGFP, die am Montag, dem 17. Oktober 2016, am Hauptsitz der CGFP in Luxemburg-Merl stattfand. En savoir plus

Stop TTIP! Stop CETA! 10.10.2016

Ein voller Erfolg war die von der Plattform TTIP, der die CGFP als Berufsverband aller öffentlichen Bediensteten angehört, organisierte Protestaktion gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP, die am vergangenen 8. Oktober stattfand. Weit über 4000 Menschen hatten den Weg ins hauptstädtische Bahnhofsviertel auf sich genommen, um sich zusammen in einem Protestzug zur Place Clairefontaine zu bewegen, wo in Ansprachen die Risiken dieser beiden Freihandelsabkommen noch einmal zusammengefasst wurden. En savoir plus

CGFP strikt gegen erwogene Teilprivatisierung von ANA-Zuständigkeiten 28.09.2016

Auch wenn die Anflugkontrolle nun nicht ausgelagert werden soll, zeigt sich die CGFP bestürzt über das Vorhaben der Regierung, bestimmte Zuständigkeitsbereiche der „Administration de la navigation aérienne" (ANA) an die luxAirport s.a. übertragen zu wollen und somit zumindest eine Teilprivatisierung der bisher zur vollsten Zufriedenheit von der ANA durchgeführten Aufgaben vorzunehmen. En savoir plus

Staatskonten: CGFP sieht sich bestätigt 27.09.2016

Nach Bekanntgabe der Jahreskonten für das Jahr 2015 sieht sich die CGFP in ihrer Haltung bestätigt. Entgegen der von interessierten Kreisen immer wieder verbreiteten Meinung, die staatlichen Finanzen seien schlecht und erforderten deswegen nach wie vor weitreichende Austeritätsmaßnahmen, hat die CGFP immer wieder gegen diesen politischen Zweckpessimismus angekämpft. Gestützt werden konnte sich dabei stets auf amtliche Erhebungen, die dem Durchschnittsbürger offensichtlich vorenthalten werden sollten. En savoir plus

Satzungsänderungen beschlossen 13.07.2016

Die Pflegeversicherung im Mittelpunkt des jüngsten CGFP-Nationalvorstandes En savoir plus

Prämien beim Staat werden nicht angetastet 07.07.2016

Die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP begrüßt, dass sich die Regierung in einem gemeinsamen, von Beamtenministerium und CGFP unterzeichneten Schreiben dazu verpflichtet hat, die im öffentlichen Dienst bestehenden Prämien in der laufenden Legislaturperiode nicht anzutasten. Damit kommt die Regierung einer eindringlichen Forderung der CGFP nach. En savoir plus

Brexit – Eine Chance für Europa? 05.07.2016

In Luxemburg ist der 23. Juni jedes Jahr ein Feiertag. Ob aber der 23. Juni 2016, Tag, an dem sich eine knappe Mehrheit der Briten per Referendum für einen Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden hat, im positiven Sinne in die (europäische) Geschichte eingehen wird, ist zu diesem Moment mehr als unklar. En savoir plus

Schluss mit sozialem Monolog! 16.06.2016

CGFP setzt klares Zeichen gegen weiteren Sozialabbau im öffentlichen Dienst En savoir plus

CGFP: Ende der Schonfrist 07.06.2016

Tief bestürzt zeigt sich die CGFP angesichts der Tatsache, dass das neue SREL-Gesetz am kommenden Donnerstag, dem 9. Juni 2016, in der Abgeordnetenkammer votiert werden soll - und das, obwohl die CGFP aufgrund der entsprechenden Gesetzesvorlage ein Schlichtungsverfahren in die Wege geleitet hat, das immer noch andauert. En savoir plus

Flugsicherung im luxemburgischen Luftraum: CGFP warnt vor voreiligen Schlüssen 06.06.2016

Mit Blick auf die jüngsten Diskussionen um eine mögliche Auslagerung der luxemburgischen Anflugkontrolle an einen ausländischen Anbieter warnt die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP vor voreiligen Schlüssen. En savoir plus

Gegen Sonderopfer zu Lasten des öffentlichen Dienstes: CGFP beschließt Protestveranstaltung 13.05.2016

Mit dem Ziel, zusätzliche Sparmaßnahmen zu Lasten des öffentlichen Dienstes zu verhindern, beschloss die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP, am kommenden 16. Juni eine großangelegte Protestveranstaltung zu organisieren, in deren Verlauf auch die Solidarität, die innerhalb der öffentlichen Funktion herrscht, zum Ausdruck kommen soll. Dies war nur eine Entscheidung aus dem CGFP-Exekutivkomitee, das am Freitag, dem 13. Mai 2016, am Hauptsitz der CGFP in Luxemburg-Merl tagte. En savoir plus

CGFP solidarisch mit Pflege- und Gesundheitssektor 03.05.2016

Nach Bekanntgabe einer großangelegten Protestveranstaltung am kommenden 4. Juni im Stadtzentrum zur Aufwertung der Gesundheits- und Pflegeberufe kann sich die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP nur solidarisch erklären mit den dazu aufrufenden Berufsverbänden. En savoir plus

Schluss mit weiteren Sparmaßnahmen 02.05.2016

Vor dem Hintergrund der nun von Regierungsseite vorgelegten deutlich verbesserten Staatsfinanzen spricht sich die Confédération Générale de la Fonction Publique mit aller Entschlossenheit insbesondere gegen Einschnitte bei den Prämien für Staatsbedienstete aus. En savoir plus

Standpunkt: Steuerreform: Weiterreichende Anpassungen dringend notwendig 27.04.2016

Steuern zahlen gehört sicherlich nicht zu den beliebtesten Beschäftigungen einer großen Mehrheit der Bürger. Gleich zu Beginn wage ich, dies zu behaupten, wohlwissend, dass die Funktionsfähigkeit eines Staates ohne Einnahmen nicht gewährleistet werden kann. Sozialleistungen könnten nicht mehr erbracht werden, Infrastrukturen nicht geschaffen und so weiter und so fort. En savoir plus

Die CGFP zur Regierungserklärung 26.04.2016

In einer ersten Reaktion nach der von Premierminister Xavier Bettel am Dienstag, dem 26. April 2016, im Parlament vorgetragenen Regierungserklärung zur wirtschaftlichen, sozialen und finanziellen Lage des Landes zeigt sich die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP insgesamt zuversichtlich. En savoir plus

CGFP und FGFC zur Krankenkassenfinanzierung 22.03.2016

Mit Befremden nehmen die Confédération Générale de la Fonction Publique CGFP und die FGFC, die Gewerkschaft des Gemeindepersonals, den Vorstoß des Arbeitnehmerverbandes UEL zur Kenntnis, nach dem die Arbeitgeber künftig nicht mehr an der paritätisch aufgebauten Finanzierung des nationalen Gesundheitswesens beteiligt sein sollten. Insofern können CGFP und FGFC den von OGBL und LCGB in einer entsprechenden Pressemitteilung formulierten Überlegungen nur zustimmen. En savoir plus

Klein- und Mittelverdiener zusätzlich entlasten – Aus dem CGFP-Nationalvorstand 18.03.2016

Die Reform des Nationalitätengesetzes bildete einen Schwerpunkt in der jüngsten Sitzung des CGFP-Nationalvorstandes, der am Freitag, dem 18. März 2016, am Hauptsitz der CGFP in Luxemburg-Merl tagte. En savoir plus

Die CGFP zur Steuerreform 01.03.2016

Als „insgesamt begrüßenswert" wertet die CGFP in einer ersten Reaktion die in der für 2017 geplanten Steuerreform enthaltenen kaufkraftstärkenden Elemente, hat sich die CGFP doch bereits im Vorfeld für eine Entlastung gerade derjenigen Steuerzahler ausgesprochen, die durch Maßnahmen wie die TVA-Erhöhung oder die Einführung der 0,5%-Abgabe maßgeblich zur Sanierung der Staatsfinanzen beigetragen haben. Für die Erhebung der 0,5%-Steuer sieht die CGFP im Übrigen bereits heute keine Rechtfertigung mehr. Dass die Progression in der Steuertabelle, wenn auch nur bedingt, abgefedert werde und dadurch insbesondere die kleineren und mittleren Einkommen entlastet würden, nimmt die CGFP indes mit Genugtuung zur Kenntnis. En savoir plus

PK Steierreform

Kaufkraft der Haushalte stärken – Die CGFP zur geplanten Steuerreform 01.02.2016

Die Haushalte müssten merklich entlastet werden und der sogenannte „Mittelstandsbuckel" sollte kurzerhand aus der Steuertabelle entfernt werden, forderte am Montag, dem 1. Februar 2016, vor einer Pressekonferenz die CGFP. Erreichen könne man das beispielsweise durch die Einführung von zusätzlichen Steuerstufen, um auf diese Weise die Steuerprogression abzufedern und die Kaufkraft der privaten Haushalte erneut zu stärken. En savoir plus

Neujahrsempfang 2106

Rückblick und Ausblick 29.01.2016

Die CGFP lud zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang En savoir plus

OGBL-CGFP

Larges convergences de vues entre l’OGBL et la CGFP 22.01.2016

Les bureaux exécutifs de la CGFP et de l'OGBL se sont rencontrés le 21 janvier 2016 pour discuter d'un certain nombre de dossiers socio-économico-politiques qui les préoccupent actuellement. A cette occasion, les deux confédérations syndicales ont dressé des analyses communes et observé des positions largement convergentes. En savoir plus

Les cookies assurent le bon fonctionnement du site. En le consultant, vous acceptez l'utilisation des cookies. OK En savoir plus