CGFP  >  Actualités  >  Communiqués de presse  >  News Communiqué de presse

Communiqués de presse

CSV 022017

CGFP-Exekutive zu Besuch bei der CSV

07.02.2017

Auf Anfrage der CSV kam es am 7. Februar zu einem ausgedehten Meinungsaustausch zwischen der CGFP-Exekutive und der CSV-Partei- und Fraktionsspitze. In dem konstruktiv und in guter Atmosphäre geführten Gespräch standen aktuelle sozial- und wirtschaftspolitische Themen im Mittelpunkt.

Beide Seiten waren sich darüber einig, dass bei der Steuerreform die privaten Haushalte, und insbesondere alleinerziehende Familien, zu kurz gekommen seien. So hätte der Spitzensteuersatz früher greifen können, während die Steuersätze am unteren Ende der Tabelle verspätet hätten einsetzen können. In der Tat würden die Bürger schließlich nur das zurückbekommen, was sie u.a. über die 0,5%-Steuer vorfinanziert hätten.

Andere Punkte auf der Tagesordnung waren die doppelte Staatsbürgerschaft sowie die Reform im Rettungswesen und die neue Tarifgestaltung der Transaktionen bei der Post. Auch kam die „dritte industrielle Revolution" nach Jeremy Rifkin zur Sprache, deren Auswirkungen noch nicht absehbar seien.

Les cookies assurent le bon fonctionnement du site. En le consultant, vous acceptez l'utilisation des cookies. OK En savoir plus