• CGFP-Nationalvorstand fordert Treffen mit Premierminister Bettel
  • Plädoyer für einen starken Staat
  • Schluss mit der Degradierung
  • Meisch rudert zurück
  • CGFP: Parlament auf dem Prüfstand
  • CGFP-Nationalvorstand fordert Treffen mit Premierminister Bettel

    Der lange Kampf gegen das Coronavirus zeigt, wie unerlässlich ein starker öffentlicher Dienst ist – bei der Überwindung der sanitären Krise, aber auch zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens. Ausgerechnet inmitten einer schweren Notlage nehmen die schleichenden Privatisierungstendenzen im Staatsdienst zunehmend Gestalt an.  ...

    Artikel lesen / Lire l'article

  • Plädoyer für einen starken Staat

    Im Rahmen einer Videoschalte mit dem parlamentarischen Budgetberichterstatter François Benoy legte die CGFP am heutigen Montag ihre Haltung zum Etatentwurf 2021 der Regierung dar. Aufgrund der aktuellen Pandemie habe sich die budgetäre Lage grundlegend verändert, unterstrichen die CGFP-Vertreter. Der Luxemburger Staat müsse vermehrt neue...

    Artikel lesen / Lire l'article

  • Schluss mit der Degradierung

    Die CGFP sowie deren Fachverbände FEDUSE-Enseignement/CGFP und ADIL/CGFP konnten die für diese Woche im Parlament vorgesehene Abstimmung über die höchst umstrittene Reform betreffend den Zugang zu Direktionsposten im Sekundarschulwesen in letzter Sekunde erfolgreich verhindern. Dennoch fand an diesem Dienstag ein von der CGFP gefordertes...

    Artikel lesen / Lire l'article

  • Meisch rudert zurück

    Mit großer Genugtuung stellt die CGFP fest, dass das Bildungsministerium den Entschluss gefasst hat, den Gesetzentwurf 7662 von der parlamentarischen Tagesordnung zu streichen. In einer am späten Montagnachmittag veröffentlichten Pressemitteilung hat das zuständige Ministerium bestätigt, dass sich die Abgeordneten diese Woche nicht mit dem...

    Artikel lesen / Lire l'article

  • CGFP: Parlament auf dem Prüfstand

    Bald wird sich zeigen, ob die Abgeordneten ihre Kontrollfunktion im Plenum ernsthaft wahrnehmen oder nicht. Der jüngste Gesetzentwurf des Bildungsministeriums, der demnächst zur Abstimmung vorgelegt wird, ist ein bodenloser Affront: Künftig sollen auch Vertreter aus der Privatwirtschaft mit der Leitung von spezialisierten Lyzeen betraut...

    Artikel lesen / Lire l'article

CGFP-Nationalvorstand fordert Treffen mit Premierminister Bettel

CGFP-Nationalvorstand fordert Treffen mit Premierminister Bettel

30.11.2020
Der lange Kampf gegen das Coronavirus zeigt, wie unerlässlich ein starker öffentlicher Dienst ist – bei der Überwindung der sanitären Krise, aber auch zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens. Ausgerechnet inmitten einer schweren Notlage nehmen die schleichenden Privatisierungstendenzen im Staatsdienst zunehmend Gestalt an.   Trotz der angespannten sanitären Situation hat die Regierung im Eiltempo...

Artikel lesen / Lire l'article


Plädoyer für einen starken Staat

Plädoyer für einen starken Staat

23.11.2020
Im Rahmen einer Videoschalte mit dem parlamentarischen Budgetberichterstatter François Benoy legte die CGFP am heutigen Montag ihre Haltung zum Etatentwurf 2021 der Regierung dar. Aufgrund der aktuellen Pandemie habe sich die budgetäre Lage grundlegend verändert, unterstrichen die CGFP-Vertreter. Der Luxemburger Staat müsse vermehrt neue Schulden aufnehmen, um die Folgekosten der Corona-Krise stemmen zu...

Artikel lesen / Lire l'article


Schluss mit der Degradierung

Schluss mit der Degradierung

17.11.2020
Die CGFP sowie deren Fachverbände FEDUSE-Enseignement/CGFP und ADIL/CGFP konnten die für diese Woche im Parlament vorgesehene Abstimmung über die höchst umstrittene Reform betreffend den Zugang zu Direktionsposten im Sekundarschulwesen in letzter Sekunde erfolgreich verhindern. Dennoch fand an diesem Dienstag ein von der CGFP gefordertes Dringlichkeitstreffen mit Bildungsminister Claude Meisch statt.   Im...

Artikel lesen / Lire l'article


Meisch rudert zurück

Meisch rudert zurück

16.11.2020
Mit großer Genugtuung stellt die CGFP fest, dass das Bildungsministerium den Entschluss gefasst hat, den Gesetzentwurf 7662 von der parlamentarischen Tagesordnung zu streichen. In einer am späten Montagnachmittag veröffentlichten Pressemitteilung hat das zuständige Ministerium bestätigt, dass sich die Abgeordneten diese Woche nicht mit dem umstrittenen Vorhaben befassen werden.   Mit dieser Ankündigung...

Artikel lesen / Lire l'article


CGFP: Parlament auf dem Prüfstand

CGFP: Parlament auf dem Prüfstand

13.11.2020
Bald wird sich zeigen, ob die Abgeordneten ihre Kontrollfunktion im Plenum ernsthaft wahrnehmen oder nicht. Der jüngste Gesetzentwurf des Bildungsministeriums, der demnächst zur Abstimmung vorgelegt wird, ist ein bodenloser Affront: Künftig sollen auch Vertreter aus der Privatwirtschaft mit der Leitung von spezialisierten Lyzeen betraut werden.   Beim Service de coordination de la recherche et de...

Artikel lesen / Lire l'article


Vernunft statt Polemik

Vernunft statt Polemik

30.10.2020
Nutzt man eine der zahlreichen Suchmaschinen im Internet, erfährt man, dass der moderne, demokratisch legitimierte Staat im engeren Sinne definiert wird als „eine politische Einrichtung, die mit der Ausübung allgemein verbindlicher Steuerungs-, Regulierungs- und Koordinierungsfunktionen betraut ist und sich dabei demokratischer Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse bedient.“ Nach dieser...

Artikel lesen / Lire l'article


Neues Layout für die „fonction publique“

Neues Layout für die „fonction publique“

30.10.2020
Die jüngste Print-Ausgabe der „fonction publique“ unterscheidet sich ein wenig von ihren Vorgängern. Das neue Layout macht die Zeitung übersichtlicher und somit lesbarer. Mit der jüngsten Ausgabe wird ein neues Kapitel in der mehr als 50-jährigen Geschichte der „fonction publique“ eingeläutet. Das neue Layout ist luftiger, klarer, aufgeräumter, flexibler. Für die Leser wird somit die Orientierung...

Artikel lesen / Lire l'article


Beschämende Herangehensweise hoher  Patronatsvertreter

Beschämende Herangehensweise hoher Patronatsvertreter

21.10.2020
Die Pandemie ist längst nicht überstanden. Behörden und Bürger müssen jetzt die großen Herausforderungen gemeinsam angehen. Umso erbärmlicher wirkt der jüngste Versuch hoher Arbeitgebervertreter, Teile der Bevölkerung gegeneinander aufzuhetzen, hieß es am vergangenen 21. Oktober auf einer Pressekonferenz im Anschluss der Sitzung des CGFP-Nationalvorstandes. Vergangene Woche hatte die...

Artikel lesen / Lire l'article


CGFP lehnt einseitige finanzielle Belastungen strikt ab

CGFP lehnt einseitige finanzielle Belastungen strikt ab

13.10.2020
Gerade in Krisenzeiten sollten unüberlegte Schnellschüsse tunlichst vermieden werden. Seit Langem warnt die CGFP vor einer steigenden sozialen Spaltung im Zuge der Corona-Krise. Umso wichtiger ist es, Maßnahmen in die Wege zu leiten, die den Menschen, der Wirtschaft und der Umwelt gleichermaßen zu Gute kommen.   Die CGFP zeigt kein Verständnis dafür, dass Staatsminister Xavier Bettel anlässlich seiner...

Artikel lesen / Lire l'article


Ausbildung als Schlüssel zum Verhindern einer verlorenen Generation

Ausbildung als Schlüssel zum Verhindern einer verlorenen Generation

12.10.2020
Mit der Schaffung der europäischen Säule sozialer Rechte im November 2017 sind die Diskussionen über ein „soziales Europa“ neu entflammt. Dennoch gilt es noch einige Hürden zu nehmen, damit die Entwicklung eines europäischen Sozialsystems gelingt. Am vergangenen 9. Oktober organisierte die Berufskammer aller öffentlich Bediensteten in Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmerkammer eine Konferenz zu diesem...

Artikel lesen / Lire l'article

CGFP-Administration
Informations syndicales
Consultations et assistance juridique
Prestations syndicales

488, route de Longwy (1er étage)
L-1940 Luxembourg

Tél.: 26 48 27 27
Fax : 26 48 29 29
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Relations publiques et service de presse
Rédaction "fonction publique"
Webmaster cgfp.lu

488, route de Longwy (1er étage)
L-1940 Luxembourg

Tél.: 26 48 27 27- 1
Fax: 26 48 27 27- 40
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

CGFP-Services asbl

 

B.P. 210
L-2012 Luxembourg

Tél.: 47 36 51
Fax : 46 53 62
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Copyright © CGFP - Aspects légaux

Design by Molotov Design