ACTUALITÉS

CGFP: Keine Zustimmung für lückenhafte Homeoffice-Regelung im Staatsdienst

CGFP: Keine Zustimmung für lückenhafte Homeoffice-Regelung im Staatsdienst

14.06.2022
In seiner heutigen Sitzung befasste sich der CGFP-Nationalvorstand mit zwei Anliegen, bei denen es tiefe Meinungsverschiedenheiten mit dem Ministerium des öffentlichen Dienstes gibt: die künftige Homeoffice-Regelung und die Analyse zum Bewertungssystem.   Nach reiflichen Überlegungen hat das höchste Gremium der CGFP an diesem Dienstag beschlossen, den vom Ministerium vorgelegten Entwurf zur künftigen...

Artikel Lesen / Lire l'article

Gelebte Solidarität

Gelebte Solidarität

18.05.2022
Dass das Ergebnis der jüngsten Tripartite vielleicht nicht der ganz große Wurf für den Sozialstaat Luxemburg ist, weiß auch die CGFP. Um in puncto soziale Gerechtigkeit substanzielle und nachhaltige Verbesserungen zu erreichen, hätten die Dreiergespräche in der Tat keine reine Index-Diskussion sein dürfen: Weitere, sprich sozialpolitische Maßnahmen hätten zusätzlich dazu auf den Tisch gehört, um den...

Artikel Lesen / Lire l'article

CGFP-Nationalvorstand: Keine Index-Verschiebungen um jeden Preis

CGFP-Nationalvorstand: Keine Index-Verschiebungen um jeden Preis

26.04.2022
In seiner heutigen Sitzung befasste sich der CGFP-Nationalvorstand mit dem Ende März besiegelten Tripartite-Abkommen. Der kleinste gemeinsame Nenner, den die Verhandlungspartner, darunter auch die CGFP, nach zähen Verhandlungen gefunden hätten, sorge wahrlich nicht für Freudensprünge, hieß es einleitend. Das mit der Regierung beschlossene Maßnahmenpaket trage dennoch der aktuellen Krisensituation auf eine...

Artikel Lesen / Lire l'article

  
 Statement vum CGFP-President Romain Wolff zum Tripartite-Accord

Statement vum CGFP-President Romain Wolff zum Tripartite-Accord

31.03.2022
De CGFP-President Romain Wolff huet virun der Presse den Tripartite-Accord mat dëse Wierder kommentéiert: Den Indexmechanismus ass gerett, den Tripartite-Modell bleift erhalten  an déi manner héich Gehaltsklassen gi beim Décalage vun den Indextranchen am meeschte kompenséiert.

Artikel Lesen / Lire l'article

Tripartite: CGFP erteilt dem Kompromissvorschlag der Regierung grünes Licht

Tripartite: CGFP erteilt dem Kompromissvorschlag der Regierung grünes Licht

31.03.2022
Einen Tag früher als geplant rief Premierminister Bettel gestern Abend kurzfristig eine Sitzung des Tripartite-Koordinationskomitees in Senningen ein, nachdem zuvor bei einem Austausch zwischen mehreren Regierungsvertretern und den Sozialpartnern immer offensichtlicher geworden war, dass der in der vergangenen Woche ausgearbeitete vorläufige Kompromissvorschlag kurz vor dem Aus stehe.   In ihrer Sitzung von...

Artikel Lesen / Lire l'article

Tripartite: Nationalvorstand beauftragt CGFP, weitere Verhandlungen mit der Regierung zu führen

Tripartite: Nationalvorstand beauftragt CGFP, weitere Verhandlungen mit der Regierung zu führen

29.03.2022
Auch wenn die jüngste Tripartite-Sitzung am vergangenen 24. März Anlass zur Hoffnung auf einen Durchbruch der Gespräche bot, birgt das umfassende Maßnahmenpaket noch viel Unbekanntes in sich. Der CGFP-Nationalvorstand hat in seiner heutigen Sitzung die Zwischenergebnisse der Verhandlungen einer schonungslosen Analyse unterzogen. Mit Bedauern wurde dabei festgestellt, dass es nach wie vor unterschiedliche...

Artikel Lesen / Lire l'article

Tripartite: CGFP wehrt jegliche Angriffe auf den  Indexmechanismus erfolgreich ab

Tripartite: CGFP wehrt jegliche Angriffe auf den Indexmechanismus erfolgreich ab

24.03.2022
Nach zwei Verhandlungsrunden haben sich die Regierung und die Sozialpartner an diesem Mittwoch in einem konstruktiven Klima vorläufig auf die Grundlinien eines umfassenden Maßnahmenpakets geeinigt. Die näheren Einzelheiten bleiben allerdings noch zu klären. Ziel ist es, den besorgniserregenden Preissteigerungen entgegenzuwirken. Der ausgehandelte Kompromiss zielt darauf ab, sowohl die Kaufkraft der Bürger zu...

Artikel Lesen / Lire l'article

  
 CGFP-President Romain Wolff: "Dat hei war eng richteg Tripartite"

CGFP-President Romain Wolff: "Dat hei war eng richteg Tripartite"

23.03.2022
D’Tripartite-Verhandlungen sinn haut an engem konstruktive Klima verlaf. Déi dräi national representative Gewerkschaften, dorënner d’CGFP, hu sech fir d’Interessien vun hire Memberen agesat: Den Indexmechanismus soll net méi a Fro gestallt ginn. D’Abrëll-Tranche soll termäingerecht ausbezuelt ginn. Sollt 2022 eng weider zousätzlech Tranche erfalen, géif déi op Abrëll d’nächst Joer ausgesat...

Artikel Lesen / Lire l'article

CGFP: Die Wahrung des sozialen Friedens hat ihren Preis

CGFP: Die Wahrung des sozialen Friedens hat ihren Preis

14.03.2022
Vergangene Woche kündigte die Regierung die kurzfristige Einberufung einer Tripartite zur Preisentwicklung im Energiebereich an. Der Frieden und die Verteidigung unserer Werte hätten einen Preis, den wir alle bereit zu zahlen sein müssten, meinte Premierminister Xavier Bettel. Seine Aussage bezog sich auf die explodierenden Energiekosten infolge des russischen Angriffskriegs in der Ukraine.   Die CGFP weist...

Artikel Lesen / Lire l'article

CGFP und „Fondation CGFP de Secours" spenden 100.000 Euro für die Bevölkerung in der Ukraine

CGFP und „Fondation CGFP de Secours" spenden 100.000 Euro für die Bevölkerung in der Ukraine

11.03.2022
  Zwei Wochen nach dem Beginn des russischen Einmarschs in die Ukraine hat die Zahl der Toten, Verletzten und Flüchtlinge einen traurigen Höchststand erreicht. Die militärische Offensive hat bereits unzählige Menschenleben gefordert. Hunderttausende verzweifelte Familien und Kinder versuchen, sich in Sicherheit zu bringen. Viele von ihnen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Inzwischen haben schon mehr...

Artikel Lesen / Lire l'article

CGFP setzt Zeichen der Solidarität mit dem ukrainischen Volk

CGFP setzt Zeichen der Solidarität mit dem ukrainischen Volk

04.03.2022
Der völkerrechtswidrige Krieg in der Ukraine stellt einen herben Rückschlag für die gesamteuropäische Friedensordnung dar. Die CGFP zeigt sich entsetzt und fassungslos über Russlands brutale Angriffe, die Millionen von unschuldigen Menschen zutiefst erschüttern und in ein unendliches Leid stürzen. In diesem Sinne hat der Dachverband aller öffentlich Bediensteten eine Resolution der CESI (European...

Artikel Lesen / Lire l'article

CESI verurteilt russischen Einmarsch in die Ukraine auf das Schärfste

CESI verurteilt russischen Einmarsch in die Ukraine auf das Schärfste

24.02.2022
Die CESI, die Europäische Union Unabhängiger Gewerkschaften, deren Vorsitzender CGFP-Nationalpräsident Romain Wolff ist, hat am 24. Februar Stellung zum russischen Einmarsch in die Ukraine bezogen. In einer vom Präsidium einstimmig verabschiedeten Resolution wird der grundlose Angriff auf die Ukraine auf das Schärfste verurteilt. Die Aggression sei durch nichts zu rechtfertigen, heißt es in dem Entschluss....

Artikel Lesen / Lire l'article

3G im öffentlichen Dienst: CGFP für übergreifendes Konzept im öffentlichen Dienst

3G im öffentlichen Dienst: CGFP für übergreifendes Konzept im öffentlichen Dienst

10.02.2022
Trotz der rekordverdächtigen täglichen Neuinfektionszahlen sieht die Regierung den Höhepunkt der jüngsten Corona-Welle allmählich erreicht. Aufgrund der verhältnismäßig entspannten Lage in den Krankenhäusern will die Dreierkoalition die Corona-Einschränkungen schrittweise zurückfahren. Im Einvernehmen mit den Gewerkschaften und dem Patronat wird das 3G-Konzept am Arbeitsplatz bis auf Weiteres nicht...

Artikel Lesen / Lire l'article

  
 Fonction publique: Januar-Editioun

Fonction publique: Januar-Editioun

26.01.2022
Déi nei „fonction publique“ ass elo och an digitaler Versioun accessibel:https://www.cgfp.lu/images/_CGFP/cgfpcompact/pdf/2038/FP_272_web.pdf

Artikel Lesen / Lire l'article

Unbedachtes Handeln fehl am Platz

Unbedachtes Handeln fehl am Platz

26.01.2022
Wir erinnern uns noch lebhaft an den Beginn des vergangenen Jahres: Niemand trauerte damals 2020 nach und jeder hoffte insgeheim auf ein besseres Jahr 2021. 2021 gehört nun definitiv der Vergangenheit an und doch ähneln sich die Bilder. Man kann getrost behaupten, dass sich jeder für das jetzt begonnene (Vor)wahljahr 2022 eine endgültig abklingende Pandemie wünscht. Doch leider sieht es nicht...

Artikel Lesen / Lire l'article

MEMBRES

Utilisez notre formulaire dédié pour nous indiquer vos nouvelles coordonnées

CGFP-Administration
Informations syndicales
Consultations et assistance juridique
Prestations syndicales

488, route de Longwy (1er étage)
L-1940 Luxembourg

Tél.: 26 48 27 27
Fax : 26 48 29 29
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Relations publiques et service de presse
Rédaction "fonction publique"
Webmaster cgfp.lu

488, route de Longwy (1er étage)
L-1940 Luxembourg

Tél.: 26 48 27 27- 1
Fax: 26 48 27 27- 40
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

CGFP-Services asbl

 

B.P. 210
L-2012 Luxembourg

Tél.: 47 36 51
Fax : 46 53 62
E-mail: Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

Copyright © CGFP - Aspects légaux

Design by Molotov Design